Neuer Geschäftsführer der VDHG

24.01.2003

Die Von der Heyden Group hat Adam Trybusz zum Geschäftsführer der Aktivitäten der Gruppe in Polen ernannt.

Sven von der Heyden wird weiterhin als Vorstandsvorsitzender der Gruppe tätig sein und die Aufsicht über alle Geschäftsangelegenheiten in Polen, Spanien und Deutschland führen.

Adam Trybusz ist Absolvent der Technischen Universität Wrocław, wo er sein Diplom mit Spezialisierung im Bereich Projektmanagement erlangte. Er beaufsichtigte die Durchführung der ersten Phase des 2,2 ha großen Bauprojekts am Plac Andersa in Poznan, des Poznań Financial Centres. Dieses Bürogebäude im Wert von 47 Mio. Euro ist bis dato eines der prestigeträchtigsten Bauvorhaben der Gruppe in Polen. Das Gebäude ist zu nahezu 90 % an Top-Institutionen wie die Bank Zachodni WBK, die Dresdner Bank, die Polkomtel und andere vermietet.

Adam Trybusz wird für rund 12 Gesellschaften verantwortlich sein, die zu der Von der Heyden Group in Polen gehören.