Poznan: Bahnbrechende Einweihungsfeier am Andersia Tower!

25.05.2004

Am 25. Mai 2004 fand eine bahnbrechende Einweihungsfeier amAndersia Tower in Poznan statt. Es handelt sich hierbei um die erste Investition in Poznan nach Polens Beitritt zur Europäischen Union. Der Andersia Tower ist ein Joint Venture zwischen der Stadt Poznan und der Von der Heyden Group, welche die erste Bauphase des Projekts am Plac Andersa – das Poznań Financial Centre – erfolgreich abgeschlossen und geleitet hat.

Die zweite Bauphase mit der Bezeichnung Andersia Tower wird ein Multifunktionsbau mit 44 000 qm Büro-, Hotel- und Einzelhandelsflächen sein. In den unteren Etagen werden sich ein Hotel der ****Deluxe-Kategorie mit 171 Zimmern, Einzelhandelsläden sowie ein Konferenzzentrum befinden. Die oberen Etagen des Andersia Towers werden als Büroflächen der Kategorie A angeboten, während sich im obersten Stockwerk ein exklusives Restaurant mit Dachterrasse befinden wird. Ein romantisches Dinner 90 Meter über dem Boden mit einer Aussichtsterrasse und einem großartigen Panoramablick über Poznan wird ein unvergessliches Erlebnis sein. Das Gebäude hat einen Swimmingpool, einen Fitnessklub, Saunen und Dampfbäder für diejenigen, die eine aktivere Freizeitgestaltung bevorzugen. Die Gesamtkosten werden auf ca. 53 Mio. Euro geschätzt.

Dritte Bauphase – der umliegende Einzelhandelskomplex wird eine zusätzliche Fläche von 36 000 qm umfassen und sowohl den Andersia Tower als auch das PFC miteinander verbinden. Eine große doppelstöckige Tiefgarage wird sich unter dem gesamten Bau befinden. Nach Vorstellung des Investors soll ein neues City Center geschaffen werden, in dem das Leben sowohl während der Bürozeiten als auch danach pulsiert. Die Gesamtkosten werden auf ca. 29 Mio. Euro geschätzt.

Bei dem gesamten Bauvorhaben werden neueste Technologien zum Einsatz kommen, die den strengen Standards von so genannten “intelligenten” Einrichtungen entsprechen. Mit seinen über 100 Metern Höhe wird der Andersia Tower außerdem nach seiner Fertigstellung das höchste Gebäude der Stadt sein.

Mit den Baumaßnahmen wurde im Mai 2004 begonnen; die Fertigstellung des Andersia Towers ist für 2007 vorgesehen.

Unsere Partner bei dem Andersia Tower Projekt:

– Pracownia Architektoniczna Ewy i Stanisława Sipińskich Sp. z o.o. – Architekten
– PRC Architekci Sp. z o.o. – Innendesigner
– Knight Frank Nieruchomości – Immobilien-Consulting
– Grupa Inwestycyjna Probuild Sp. z o.o. – Projektmanager
– Warbud S.A. – Generalunternehmer für die Tiefbauarbeiten

Download:
Andersia Tower – Akt Erekcyjny