Die Von der Heyden Group heißt Herrn Javier Errejón Sainz de la Maza herzlich willkommen!

26.01.2007

Zu unserer großen Freude können wir heute mitteilen, dass Herr Javier Errejón Sainz de la Maza zum Team der Von der Heyden Group (VDHG) dazugestoßen ist und ab dem 1. Januar 2007 zum Geschäftsführer für Finanzen und Investitionen der gesamten Gruppe bestellt worden ist.

Herr Errejón Sainz de la Maza ist verantwortlich für die Entwicklung der Projekte der VDHG innerhalb Europas und wurde gleichzeitig zumGeschäftsführer von Von der Heyden Development Sp. z o.o. (VDHD), dem Dienstleistungsberatungszweig der VDHG, ernannt.

Bezüglich der dynamischen Entwicklung der Projekte der Von der Heyden Group in Poznan wird sich Herr Adam Trybusz auf die Aktivitäten der Gruppe in Poznan konzentrieren und in der Geschäftsführung der Unternehmen der VDHG in Poznan, von Nowy Świat 5 Sp. z o.o. und Długi Targ Sp. z o.o bleiben.

Herr Sven von der Heyden bleibt im Aufsichtsrat der Gruppe aktiv und wird weiterhin die Geschäfte in Polen, Spanien und Deutschland überwachen.

“Wir sind erfreut darüber, Javier in unserem Team willkommen heißen zu können. Die Erfahrungen, die er sowohl in seinen früheren Unternehmen als auch während des Studiums sammeln konnte, werden für die Weiterentwicklung und den weiteren Erfolg unserer Gruppe sorgen. Ich bin persönlich erleichtert, dass er an Bord ist, denn aufgrund der zahlreichen Aktivitäten der Von der Heyden Group in Spanien, Polen und Deutschland brauchten wir eine weitere Person, welche sattelfest im Bereich Finanzen im allgemeinen und Finanzplanung ist“, erklärte von der Heyden.

Herr Errejón Sainz de la Maza sagte: “Ich freue mich sehr darüber, mich der Von der Heyden Group anzuschließen. Ich habe aus verschiedenen Gründen diese Entscheidung getroffen: die beeindruckende Erfolgsgeschichte der Gruppe, das herausragende und außergewöhnliche Team, das in der Gruppe arbeitet und der fachliche Respekt, den ich Herrn Sven von der Heyden entgegenbringe. Ich glaube stark an die zukünftige Entwicklung der Gruppe und werde mein Bestes tun, um die höchstmöglichen Ziele zu erreichen.”

Herr Javier Errejón Sainz de la Maza ist ein Absolvent der ICADE University, an welcher er Betriebswirtschaft und Wirtschaftsrecht studiert hat, und besitzt einen Master-Abschluss in Betriebswirtschaftslehre der IESE. Er hat für Unternehmen wie  Price Waterhouse, Riansa und neun Jahre für Aldesa (der Nr. 1 Spaniens und Lateinamerikas im Bereich des zollfreien Einzelhandels) und Ferrovial (dem größten Bauunternehmen Spaniens) in führenden Positionen innerhalb der Finanz- und Entwicklungsabteilungen gearbeitet. Des weiteren lehrt er zeitweise Finanzwirtschaft im MBA-Programm der ICADE.

Download: 

Von der Heyden Group welcomes Mr Javier Errejon Sainz de la Maza